Frauen-Fahrrad-Fahrschule / Street Style

Frauen-Fahrrad-Fahrschule / Street Style
10. September 2022 | 15:00 - 15:45 Uhr [ID: 233]
Schilfhof 25 - 14478 Potsdam
Integrationsgarten im Schlaatz

ACHTUNG: Nur noch -2163 Stunden oder -90 Tage bis zum Beginn!


Fahrrad fahren. im Hand umdrehen lernen.


Ein wichtiger Schritt beim Fahrrad fahren ist, das Gelernte anzuwenden!

Raus in die Stadt, auf die Radwege, auf die Straßen und kennen lernen, wie sich Fahrrad fahren in der Stadt so in echt und mit allen ihren Eindrücken und Reizen anfühlt!

Natürlich begleiten wir diesen Schritt und leiten Dich Phase für Phase an. Mit uns bist Du sicher unterwegs!

Der Unterricht in Kleingruppe auf Fahrradwegen!

Wichtig: Für das Fahrradtraining ist ein Fahrradhelm und festes Schuhwerk erforderlich!

Im Rahmen unserer Frauen-Fahrrad-Fahrschule bieten wir:

Reparaturen mit und ohne Anleitung (Werkstatt) und ein Fahrradpool (Fahrschulräder).

Weitere Angebote: Gruppentrainings, Individualtrainings, begleitetes Fahren, etc.

Das Programm wird gefördert aus Mitteln der LH Potsdam und dem Landesamt für Soziales und Versorgung Braenburg.


Ort: Integrationsgarten im Schlaatz – GRTN
Kooperation: Hand in Hand Potsdam e.V.

Termine:   Dousi Dousi Style


Übersetzungsbedarf / translations needs

Street Style

Reserviere Dir rechtzeitig Deinen Trainingsplatz und buche Dich hier in den Kurs
Maximale Teilnehmerzahl: 3

Für diese Veranstaltung können keine Buchungen mehr entgegengenommen werden. Die Buchungsfrist ist vorbei.

Dieser Termin zum Download im Format "ICAL" Termininitiator: Alexander D. Wietschel,
E-Mail: alexander@dickermops.de, Tel.: 01577 027 84 60
Terminkategorie: Dousi, Dousi Style, Dousi, Dousi, Street Style, events, Workshops
Dousi, Dousi Style, Dousi, Dousi, Street Style, events, Workshops



Der Zugang zum Integrationsgarten im Stadtteil Schlaatz,führt

a) über die Zufahrt zwischen der alten Sporthalle und der Gesamtschule, ggü. Falkenhorst 28 ( Google Plus Code ]

b) über den Haupteingang des großen Sportfeld im Schlaatz (Drehtür, Achtung nicht Barrierefrei!) zum Haupteingang Integrationsgarten.